LOGIN

You are here

Zurück zur Übersicht

Auf zwei Seiten zeigen, was man kann

von Careerplus • 5 Dezember 2014

Personalverantwortliche entscheiden oft innert weniger Minuten, ob eine Bewerbung in die engere Wahl genommen wird. Das A und O eines guten Lebenslaufs ist daher die übersichtliche und formal korrekte Darstellung.

Bewerbungstipps - Lebenslauf - CV - Auf zwei Seiten zeigen, was man kannBewerbungstipps - Lebenslauf - CV - Auf zwei Seiten zeigen, was man kann

Der Lebenslauf – oder auch: Curriculum vitae – soll Tür und Tor für das Bewerbungsgespräch öffnen. Ziel ist es, anhand von «harten Fakten» wie Aus- und Weiterbildung, Berufserfahrung und Fachwissen, aber auch persönlichen Interessen aufzuzeigen, warum man die perfekte Besetzung für die ausgeschriebene Stelle ist. Wichtig: Die Personalverantwortlichen müssen die Informationen schnell erfassen können. Daher muss ein Lebenslauf nicht nur aktuell, sondern auch klar strukturiert, wahrheitsgetreu und gut lesbar (achten Sie auf Schrift und Schriftgrösse!) sein. Und halten Sie sich kurz, die maximale Seitenzahl beträgt zwei Seiten.

Anhand konkreter Beispiele zeigen wir Ihnen in unserem Beispiel-Lebenslauf, in welcher Reihenfolge die beruflichen Stationen aufgelistet werden müssen, wie Sie Ihre IT- und Sprachkenntnisse bezeichnen sollten, und warum es Sinn macht, die Hobbys zu erwähnen.

Hier geht’s zu den Tipps.

 

Vorlagen

Damit Ihnen das Bewerben noch leichter von der Hand geht, stellen wir Ihnen hier eine Vorlage für einen Lebenslauf Senior-Profil sowie für einen Lebenslauf Junior-Profil zur Verfügung.

Vorlage Senior-Lebenslauf

Vorlage Junior-Lebenslauf

Muster Senior-Lebenslauf mit Tipps

 

Weitere Beiträge aus unserer Bewerbungsserie:

Teil 1: Standortbestimmung

Teil 2: Das Dossier

Teil 3: Der Bewerbungsbrief

Dezember 2014

TAGS

Bewerbungstipps Lebenslauf CV Muster Bewerbung

Kategorien :
Expertise
Berufsgruppen :