You are here

Jacqueline Spirig, Standortverantwortliche Team Basel

heute
Standortverantwortliche Team Basel
2012 - 2015
Verantwortliche Team Basel
2008 - 2011
Rekrutierungsspezialistin bei Careerplus in Basel Studiumsbegleitende Tätigkeit in einem IT-Projekt bei einem Finanzdienstleister Studium der Betriebswirtschaften mit Nebenfach Psychologie Abschluss: Bachelor of Arts in Business Administration Halbjähriges Praktikum in der Personalabteilung eines Finanzdienstleisters
2003 - 2007
Gymnasium mit Schwerpunkt Wirtschaft & Recht (Matura)
Als Standortsverantwortliche trage ich die Verantwortung für die Performance und Zielerreichung des Rekrutierungsgeschäfts in Basel. Dabei gehören das Mitarbeiterwohl, deren Einarbeitung und Begleitung im Alltag genauso zu meinen Aufgaben wie das Verfolgen und Analysieren der verschiedenen Erfolgsbarometer einschliesslich der Erarbeitung von operativen Massnahmen, die Rolle als Bindeglied zu unserem Hauptsitz in Bern, koordinative Tätigkeiten und das Kümmern um Spezialfälle und Partnerschaften. Gleichzeitig bin ich auch weiterhin als Rekrutierungsspezialistin tätig und unterstütze unsere Kunden bei der Suche nach Fachkräften im Bereich Finanzen. Unsere Kandidaten begleite ich auf ihrem Weg bei der Stellensuche und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das herausfordernde Zeitmanagement, die laufend wechselnden Prioritäten sowie das Verbinden der vielseitigen Bedürfnisse der Kandidaten und Unternehmen führen dazu, dass es nie langweilig wird. Jeder Arbeitstag bringt neue Überraschungen mit sich.
Ich pflege gerne Freundschaften, bin viel unterwegs und engagiere mich in unterschiedlichen Bereichen in meiner Freizeit. Ausserdem bin ich oft im Stadion des FC Basels anzutreffen, mag Gesellschaftsspiele und geniesse gerne kulinarische Höhenflüge in guter Gesellschaft.
Gemeinsame Ziele, aufgeschlossene sowie engagierte Mitarbeitende wie auch ein dynamischer Arbeitsalltag führen zu einem starken Zusammenhalt im Team. Wir teilen Erfahrungen sowie Meinungen, nehmen Anteil an den Erfolgen und Schwierigkeiten des Teamkollegen, stehen mit unterschiedlichen Kandidaten und Kunden im regen Telefon- und persönlichen Kontakt und schlussendlich fehlt auch Humor, Spass und gute Stimmung nie im Arbeitsalltag. Mir gefällt, dass wir als Mitarbeitende selber für unsere Ziele und das Controlling verantwortlich sind, und uns dadurch persönlich auch stets weiterentwickeln. Im Kontakt mit den Kandidaten und Unternehmen haben wir viel Gestaltungsspielraum, beraten unsere Gegenüber und können unseren Erfolg direkt beeinflussen.