LOGIN

You are here

Finanz Club Zug 2016

Vertragsmanagement im KMU: Was sind die finanziellen Risiken?

Mo, 05.09.2016
18.00 Uhr
Zug

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider abgelaufen. Für Fragen, nehmen Sie bitte mit der zuständigen Person Kontakt auf.

Give your feedback Download documents

Was ein Finanzfachmann über Vertragsmanagement wissen sollte

In vielen KMU ist nicht klar, wer die Übersicht über alle Verträge im Unternehmen hat. Die meisten Verträge werden direkt durch die Linie abgeschlossen – beispielsweise im Einkauf, Verkauf oder im Marketing. Doch besonders im Verkauf wird dies oft nicht in schriftlicher Form gemacht. Dabei unterschätzen Unternehmen die Risiken eines ungenügenden oder nicht vorhandenen Vertragsmanagements gerne. Vor allem die finanziellen Folgen von Schlecht- oder Nichterfüllung vertraglicher Verpflichtungen werden deshalb oft nicht erkannt und ungenügend im Jahresabschluss abgebildet.

Adriano Toma erläutert in seinem Referat den Sinn und Zweck eines Vertragsmanagements, indem er auf die wesentlichen Fallstricke aufmerksam macht, die einen finanziellen Impact haben. An konkreten Beispielen wie dem Kauf- und Werkvertrag legt er mögliche finanzielle Folgen der Nicht- oder Schlechterfüllung dar. Zudem zeigt er auf, wie ein integriertes Vertragsmanagement den Finanzverantwortlichen hilft, vertragliche Risiken rechtzeitig zu erkennen, zu bewerten und im Finanzbericht korrekt zu erfassen.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl Plätze ist jedoch beschränkt. Melden Sie sich deshalb so rasch als möglich an.

 

Programm:

  • 18.00 Uhr - Referat & Diskussion
  • 19.00 Uhr - Apéro

Im Anschluss an das Referat und die Diskussion haben Sie die Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern und sich beim Apéro über das Thema auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Adriano Toma

Adriano Toma, Dr. iur., eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling und Betriebswirtschafter HF, verfügt über praktische Erfahrungen als Führungsfachkraft in KMUs sowie in der öffentlichen Verwaltung. In seiner Funktion als Wirtschaftsjurist kommt er immer wieder mit Fällen in Berührung, die auf ein fehlendes oder mangelhaftes Vertragsmanagement hinweisen.  Seit 2002 ist er als selbständiger Unternehmensberater, Trainer sowie Dozent und seit 2013 als Wirtschaftsjurist in einer Berner Kanzlei tätig.

Social Media Profile & Internet

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider abgelaufen. Für Fragen, nehmen Sie bitte mit der zuständigen Person Kontakt auf.