LOGIN

You are here

Zurück zur Übersicht

New@Careerplus: Irène Thurnheer

von Sylvia Stutz • 18 November 2013

In der Rubrik New@Careerplus berichten wir über die ersten drei Monate unserer neuen Mitarbeitenden bei Careerplus. Heute mit Irène Thurnheer vom Team Sales in St. Gallen.

Bitte stelle Dich kurz vor
Mein Name ist Irène, ich bin 28 Jahre alt und wohne in St. Gallen. Ich habe vor ca. 10 Jahren das KV abgeschlossen und war seither hauptsächlich in der IT- und Bankenbranche tätig. Vor zwei Jahren habe ich den Betriebswirtschafter HF abgeschlossen und mich neu Richtung Beratung orientiert. Seit Juni 2013 bin ich bei der Careerplus Group als HR Consultant tätig.

Was war Dein erster Eindruck von der Careerplus Gruppe?
Während meinen ersten drei Monaten wurde ich an den Standorten Zürich und St. Gallen eigearbeitet. Ich habe mich schnell in der aufgeschlossenen, positiven und hilfsbereiten Kultur wohlgefühlt und eingelebt. Der SUPER Teamspirit wird jeden Tag aufs Neue gelebt, was mich sehr beeindruckte und es immer noch tut.

Was war Dein Highlight in den ersten drei Monaten?
Mein Highlight war das erste Halleluja bei einem Tango-Mandat mit Bern. Ich hatte die Kandidatin intensiv betreut und Vollgas gegeben. Auch die Academy im September 2013 war einmalig, da ich viel profitieren konnte und andere Juniors kennengelernt habe.

Was war der schwierigste Moment in den ersten drei Monaten?
Prioritäten setzen, Prioritäten setzen – das war mein Motto in den ersten Monaten. Aufgrund meiner perfektionistischen Art ist mir die Arbeitsorganisation nicht immer leicht gefallen. Mittels Unterstützung meiner Vorgesetzten und Kollegen habe ich mit der Zeit gelernt, mit den Pendenzen umzugehen und dass unser Job nie zu Ende ist.

Was nimmst Du Dir vor für Deine Zukunft bei Careerplus?
Ich möchte ein gutes Gespür für die Kunden und Kandidaten entwickeln, um langfristige Vermittlungen zu machen. Ebenfalls ist es mir wichtig, Feedbacks von verschiedenen Seiten zu erhalten und mich selber zu reflektieren, damit ich mich weiterentwickeln und als HR Consultant weiter verbessern kann.

November 2013

TAGS

Berufseinstieg

Kategorien :