Direkt zum Inhalt
Gesundheit
  1. Startseite
  2. Offene Stellen
  3. Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann 50 - 70%, als Nachtwache

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann 50 - 70%, als Nachtwache

Sie sind ein Nachtschwärmer und suchen eine Herausforderung im psychiatrischen Bereich? Sie können sich vorstellen die Verantwortung nachts zu übernehmen? Dann lesen Sie weiter!

Zur Bewerbung
Zur Bewerbung
Eine renommierte Klinik im Kanton Bern sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine Dipl. Pflegefachfrau / einen Dipl. Pflegefachmann HF/FH 50 - 70% als Nachtwache mit Flair für die Psychiatrie. Die Klinik betreut und bietet die ganze Palette an psychiatrischen Versorgungen an. Neben der ambulanten, tagesstationären und stationären Versorgung, leistet die Institution zudem einen wesentlichen Beitrag zur Bildung, Lehre und Forschung. Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sind nur ein Teil des spannenden Angebotes, welches auf Sie wartet. Der Standort ist mit dem Auto als auch mit dem ÖV sehr gut zu erreichen.

Ihr Wirkungsfeld beim neuen Arbeitgeber
  • Sie stellen die Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten in der Nacht sicher und sorgen für eine reibungslose Übergabe an den Tagdienst
  • Auf einer Station mit rund zwanzig Betten sind Sie selbstständig verantwortlich und können Krisensituationen schnell einschätzen
  • Da die Station sich zukünftig auf das Schlafmanagement spezialisiert sind Kenntnisse in der Schlafhygiene und dem täglichen Rhythmus hilfreich
  • Die Pflegedokumentation führen Sie in elektronischer Form durch

Ihr Plus für den neuen Arbeitgeber
  • Sie haben die tertiäre Ausbildung zur Dipl. Pflegefachfrau / zum Dipl. Pflegefachmann HF/FH abgeschlossen oder können bei einem ausländischen Diplom eine SRK-Anerkennung vorweisen
  • Vorzugsweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der Akutpsychiatrie oder sind bereit, neue Erfahrungen in einem psychiatrischen Setting zu sammeln
  • Sie besitzen gute EDV Kenntnisse und sprechen und verstehen Deutsch einwandfrei
  • Ihr gesundes Mass an Sozialkompetenzen zusammen mit Ihrem Verständnis für Menschen in Krisensituationen ermöglicht es Ihnen, die tägliche Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen konstruktiv zu gestalten
  1. Grossraum Bern
  2. 50 - 70 %
  3. ID 630966
Sabine Roth
Ihr Kontakt
Sabine Roth
Rekrutierungsspezialistin
+41 31 310 99 02
Zurück zu den Suchresultaten